1 minute reading time (191 words)

Viele neue Bücher stehen zur Ausleihe bereit

Die Gemeindebücherei hat ihr Angebot um 55 Bücher erweitert, die ab sofort ausgeliehen werden können. Unter den neu angeschafften Titeln befinden sich so bekannte Autoren wie Donna Leon, Stieg Larsson oder Isabel Allende. Sicherlich von Interesse sind auch Die Enden der Welt“ von Roger Willemsen und „Der patagonische Hase“ – die Lebenserinnerungen des berühmten Regisseurs Claude Lanzmann. Auch mehrere Titel, die auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises standen, wurden gekauft: „Tauben fliegen auf“ von Melinda Nadj Abonji , „Rabenliebe“ von Peter Wawerzinek und „Andernorts“ von Doron Rabinovici.

Liebhaber des Krimis können sich über  „Stille Wut“ von Sergio Bizzio und „Der Tote von der Plaza Once“ von Ernesto Mallo freuen, zwei argentinischen Autoren. Ergänzt wird das Krimi Angebot durch „In ewiger Nacht“ von Polina Daschkowa, der z. Zt. wichtigsten Krimiautorin des gegenwärtigen Russlands.

Zum Vorlesen gibt es einige sehr schön illustrierte Kinderbücher neu, so z.B. „Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“ von Sven Nordqvist oder aber „Wenn die Ziege schwimmen lernt“ von Neele Moost.

Alle neu angeschafften Bücher kann man einem Flyer entnehmen, der zum Mitnehmen in der Bücherei bereit liegt. Außerdem werden ab Januar 2011 Hörbücher für Erwachsene und Kinder zur kostenfreien Ausleihe angeboten.

Die Bibel ins Bild gesetzt
Ein Tag rund um Chanukka